►   Das Jammern einstellen

 Ein kleine Einstimmung kann ich mit einer kleinen Geschichte geben:

 

✅ Bis vor kurzem war ich selber jemand, der immer so "tolle" Geschichten zu erzählen hatte, was aber meistens dazu führte, über irgendeine Situation oder über irgendjemanden zu "jammern". Ich hatte es "geliebt", solche Geschichten zu erzählen und immer wieder zu betonen, wie schlimm denn alle anderen sind, was auch immer es gerade sein sollte. 

 

✅ Nach einiger Zeit (dies waren schon JAHRE) stellte ich mit Bestürzung fest, dass ich in diesem Moment jegliche Verantwortung an alle möglichen Menschen in meinem Umfeld abgegeben hatte (z.B. meinen Mann, unsere Kinder, mein Chef und so weiter und so weiter ....)